Minolta MD 28mm 1:2,8 Weitwinkel

Die Minolta MD 28mm 1:2,8 wurden um ca. 1983 an in großen Stückzahlen gefertigt. Das Objektiv hat am 24 MP Sensor der Sony A7 eine gute Leistung, abgesehen von der Vignettierung, die bei f2.8 deutlich sichtbar ist, kann das Objektiv bedenkenlos bei Offenblende eingesetzt werden.Durch abblenden steigert sich der Kontrast in den Bildecken.Die chromatischen Aberrationen sind gering. Auch die Verzeichnung ist praktisch kaum wahrnehmbar. Es wurden vom Minolta MD 2.8/28 mm eine fünflinsige und eine siebenlinsige Variante gebaut.

Minolta MD 28mm komplett, mit Gegenlichtblende und Adapter

Vor ein paar Tagen erst habe ich solch ein Weitwinkel-Objektiv erworben und auch schon einige Testbilder damit gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Fotos ohne Stativ und ohne Stabilisator

 

Foto mit 1/15s bei ISO 400 freihand, ohne Stabilisator

Foto mit 1/40s bei ISO 400 freihand, ohne Stabilisator

 

 

Foto mit 1/13s bei ISO 400 freihand, ohne Stabilisator

Foto mit 1/10s bei ISO 400 freihand, ohne Stabilisator